50-Euro-Goldmünze

50-Euro-Goldmünze

50 Euro Goldmünze Musikinstrumente - Hammerflügel

Im August 2019 wird die 50 Euro Goldmünze „Musikinstrumente - Hammerflügel“ ausgegeben. Es handelt sich um die 2.  Münze im Rahmen der fünfteiligen Serie "Musikinstrumente" zur Würdigung des deutschen Musikinstrumentenbaus, der seit dem Mittelalter eine herausragende Stellung in Europa einnimmt. Die Münze zeigt die typische Ausprägung des Tasteninstruments aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Bei dem Instrument werden die Saiten durch Hämmer angeschlagen und zum Klingen gebracht. Bei flügelförmiger Konstruktion spricht man von Hammerflügeln.

Die Münze besteht aus Feingold ( 999,9 Au ) und wiegt 7,78 g (1/4 Unze). Der Durchmesser beträgt 22,0 mm.

Der Entwurf stammt von dem Künstler Erich Ott aus München.

Da der Verkaufspreis der Goldmünzen jeweils deutlich über dem Nominalwert liegt, werden diese Goldmünzen nicht als Zahlungsmittel eingesetzt.